Willkommen beim DVLL

Der Deutsche Ultraleicht-Segelflugverband (DULSV) wurde 1993 gegründet als Nachfolger einer Interessengemeinschaft auf der Wasserkuppe. In der 1993 verabschiedeten sog. Luftsportgeräteverordnung waren die UL-Segelflugzeuge nicht enthalten und es wurden rechtliche Schritte notwendig, um den Flugbetrieb mit UL-Segelflugzeugen weiterhin zu ermöglichen.

2011 gründete sich der "Verband zur Förderung motorisierter Leichter Luftsportgeräte" (VMLL), der sich um das leichte, motorisierte Fliegen kümmerte.

2016 beschloss die Hauptversammlung, dass der DULSV und der VMLL verschmelzen und zukünftig unter dem Namen "DVLL" mit den Sparten "Motorflug" und "Segelflug" agieren.

Sind 3 Sätze zur Geschichte genug?

Um zu erfahren, wer wir sind, erstmal ja. Falls Du Dich für weitere Details interessierst, haben wir es nochmal ausführlich zusammengetragen ....

Worum geht es beim DVLL!

Verband

Der DVLL dient der Förderung des Flugsports mit „Leichten Luftsportgeräten“ mit und ohne Motor

gemeinnützig

Der DVLL verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke

Vertretung

Der DVLL Verhandelt mit Behörden im Bezug auf Zulassung, Betrieb und Lizenzen

PR-Arbeit

Der DVLL sorgt durch Information für mehr Verständnis und Bekanntheit der "Leichten Luftsportgeräte"

Unterstützung

Der DVLL unterstützt seine Mitglieder direkt in technischen und juristischen Fragen

Austausch

Der DVLL fördert die Diskussion und den Austausch untereinander und mit Dritten

Ist das alles was der DVLL macht?

Nein! Wir bieten noch eine ganze Reihe weiterer Dinge, veranstalten Workshops, Fliegerlager und Diskutieren fleißig im Mitgliederforum ...

Was macht 120kg Ultraleicht-Flugzeuge aus?

nur
Eckpunkte der Bauvorschrift
maximal
kg Leergewicht
trotzdem
%
Flugzeug

Spannende Flugzeuge, oder?

Wie alle Flugzeugklassen lebt aber auch die "120er" davon, dass sich jeder Pilot ein Flugzeug suchen kann, dass zu ihm, zus einem Einsatzbereich zu seiner Art zu Fliegen und passt ...

Die wichtigsten Fragen!

Noch mehr Fragen?

Gut! Wir haben auch noch mehr antworten zu Themen wie Fliegen, Bauen, Zulassung, Medical, Linzenz und zugehörige Kosten ...

Was tut sich im DVLL?

Dokumente zu Vorbereitung auf die Hauptversammlung

16. Juli 2017

Hallo liebe Mitglieder, im August findet Hauptversammlung des DVLL statt. Da es u.a. auch um die Abstimmung zur neuen Satzung und der Beitragsordnung geht, findest Du schon mal hier die entsprechenden Dokumente. Satzung   Beitragsordnung DVLL Beitragsverwendungsrichtlinie DVLL

Aktuelles von der Aero 2017

7. April 2017

Hallo zusammen, Anfang April findest traditionell die Aero in Friedrichshafen statt. Auch wir sind vom 05. – 08.04.2017 mit einem Stand vertreten. Die Resonanz ist dieses Jahr nochmal deutlich höher als im vergangenen Jahr. Um ein paar Eindrück zu vermitteln, haben wir ein kleines Video gedreht, das die Stimmung ganz gut einfängt: Wie bereits im … Weiterlesen …

Umschulungs- und Trainingswoche in Bad Sobernheim

15. Januar 2017

Vom 07. bis 12. August 2017 findet in Bad Sobernheim eine Umschulungs- und Trainingswoche statt, in der alle Piloten mit Segelflug-Lizenz eine Einweisung in den UL-Segelflug bekommen können. Die Anmeldung erfolgt über den Luftsportverband Rheinland-Pfalz.

Interesse an den Aktivitäten des DVLL?

Die Sparte Segelflug besteht seit 1993, die Motorflieger-Sektion seit 2011 ... wir haben viel zu erzählen!

Auf Twitter folgen

Liken, Twittern, Teilen